Eine Ausbildung oder ein Studium in der Logistikwirtschaft

Ausbildung als Berufskraftfahrer/in

Ausbildung als Kaufmann/-frau für Büromanagement

Ausbildung als Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung

Berufsbegleitendes Studium für Verkehrsbetriebswirtschaft und Logistik (B.A.) (m/w)

Berufsbegleitendes Studium als Diplom-Wirtschaftsinformatiker (B.A.) (m/w)

Eine Ausbildung oder ein Studium in der Logistikwirtschaft, das ist dein Fundament für ein erfolgreiches Berufsleben. Die Branche wächst und hat mit enormen Zukunftspotenzial für junge Menschen.

REINERT Logistics ist ein international ausgerichtet, leistungsstark und als mittelständisches Logistikunternehmen interessant für Deine Entwicklungsmöglichkeiten sowohl in den operativen als auch in den administrativen Unternehmensbereichen. Das deutschlandweiten Standort-Netzwerk und unsere Logistik-Aktivitäten bieten Dir zahlreiche Möglichkeiten Dich in unserem Unternehmen zu entfalten.

Teil eines der größten mittelständischen Logistikunternehmen Deutschlands zu werden, heißt Kollege/Kollegin von über 1.250 Mitarbeitern sein. Auch die Technik kommt nicht zu kurz, denn die aktuell 750 Fahrzeuge stehen alle auf dem neusten Stand.

Viele Neuerungen bringt das Ausbildungskonzept bei REINERT mit sich. Ab 2018 werden die bisherigen Auszubildenden einen #WELCOMEAZUBIDAY für Ihre neuen Kollegen*innen selbstständig organisieren und durchführen. Ein Lernkreis führt die jungen Menschen zusammen, um sich gemeinsam für die Prüfung fit zu machen. Ein monatlicher Azubi-Stammtisch wurde bereits erfolgreich eingeführt und wird nunmehr von der individuellen Projektarbeit ausgebaut.

Die Auftaktveranstaltung des Azubi-Stammtisches im Dezember 2017 diente dem Kennenlernen und Austauschen von Ideen der Azubis bei REINERT LOGISTICS. In Zukunft soll dieses Treffen einmal im Monat stattfinden, denn so können sich die Auszubildenden gegenseitig Tipps geben und sich zu schulische Dingen beraten.

Dem erfolgreichen Debüt folgte schnell die Fortsetzung und die Entwicklung weiterer Ideen sich im Unternehmen eigenständig einzubringen. So wird es im Spätsommer den #WELCOMEAZUBIDAY geben. Dieser Tag wird von allen Azubis organisiert und durchgeführt. Alle „Neuen“ sollen Ihren Platz im Unternehmen vom ersten Tag an mit Freude, Spaß und Teamgeist geprägt kennenlernen.

REINERT LOGISTICS bildet neben Berufskraftfahrer (alias REINERT-PILOITEN) ebenso Kaufleute für Spedition & Logistikdienstleistungen (m/w), Kaufleute für Büromanagement (m/w) aus und bieten angehende Studenten den Diplom-Betriebswirt – BA | Spedition, Transport und Logistik (m/w) und Diplom-Wirtschaftsinformatiker – BA (m/w) als berufsbegleitendes Studium an.

Wer sich für genau diese spannenden Branchen und einen möglichen Ausbildungsplatz bei REINERT LOGISTICS interessiert, der ist herzlich eingeladen, uns seine Bewerbung zu zusenden.

JOSEPHINE NAGY - Auszubildende als Speditionskauffrau -

IN DER AUSBILDUNG UND AUF DEM WEG ZUR SPEDITIONSKAUFFRAU BEI REINERT LOGISTICS

Im August 2016 habe ich meine Ausbildung zur Speditionskauffrau bei REINERT LOGISTICS begonnen. In dieser Zeit habe ich bereits einige Abteilungen kennen gelernt, wie die Finanzbuchhaltung, die Faktura, die Paletten- sowie die Schadensabteilung. Die Vielfältigkeit des Berufs Speditionskauffrau ist einer der großen Pluspunkte in meinem Job. Der umfangreiche Aufgabenbereich bietet für mich täglich neue Herausforderungen.

Auch als Azubi wird man bei REINERT LOGISTICS als vollwertige Arbeitskraft anerkannt. Das Vertrauen, das meine Kollegen in mich setzen, bedeutet mir viel. Ich kann selbstständig arbeiten und Ideen einbringen; bei Fragen aber auch ganz offen auf meine Kollegen zugehen. Natürlich wird auch zusammen gelacht. Und wenn es mal Kritik gibt, ist diese immer nachvollziehbar und konstruktiv. Stressig wird es auch ab und an. Dann heißt es, einen kühlen Kopf zu bewahren.

Als Nachwuchskraft wird man hier integriert und gefördert. Durch den Wechsel zwischen den verschiedenen Abteilungen kann ich sehr viel lernen. Mit ein bisschen Glück darf man sich bei Übernahme sogar eine Abteilung wünschen. Außerdem werden wir als Auszubildende stark eingebunden – zum Beispiel in die Vorbereitung von Ausbildungsmessen oder unseres Azubi-WELCOMEDAYs. Aber auch eine Tagestour mit einem unserer REINERT-PILOTEN gehört zur Ausbildung dazu, um zu verstehen, was unsere Fahrer täglich leisten. Ich finde es prima, dass mein Arbeitgeber dabei das Thema Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter in den Vordergrund stellt.

Für mich bedeutet jeder unserer blauen LKWs ein Stückchen Heimat auf der Straße. Das macht mich sehr stolz, ein Teil des Teams bei REINERT LOGISTICS zu sein.

DEINE AUSBILDUNGSBEAUFTRAGTE BEI REINERT LOGISTICS

Evelyn Schreiber

Ausbildungsbeauftragte

Telefon
+49 35773 725 158

E-Mail
ausbildung@reinert-logistic.com

kontaktieren